Liebi macht erfinderisch

Komödie in zwei Akten von Ray Cooney
Regie und Bearbeitung für den DVM: Lara Anderegg
Premiere: 21. November 2014
Ort und Zeit der Handlung: In zwei Wohnzimmern in Adliswil und Zürich-Wollishofen.

Rollen und Ihre DarstellerInnen
Hugo Meier, Taxichauffeur (Paul Billeter)
Monika Meier, seine Frau (Lara Enzler)
Brigitte Meier, seine andere Frau (Sandra Hofstetter)
Oskar Stöckli, Lebenskünstler (Alexander Schatt)
Amstutz, Stadtpolizist (Peter Krähenbühl)
Hungerbühler, Polizei-Wachtmeister (Roger Düggelin)
Vollmann, Polizei-Aspirant (Michael Moreno)
Roberta Baumann, eine Nachbarin (Cathrin Jaeger)
Sabine, eine Nachbarin (Karin Westreicher)
Leandra Leu, Blick-Reporterin (Karine Lapeta)

Produktionsteam
Regie: Lara Anderegg
Regieassistenz: Karine Lapeta
Souffleuse: Heidi Erbe
Hair & Make-Up: Daniela Gull
Bühnenbild: Beat Mariani & Team
Bühnenmaler: Reto Stutz
Licht, Ton & Technik: Antje Brückner, Beat Hermann
Fotos: Anja Lüscher
Gestaltung Werbeunterlagen & Illustration: Alexander Schatt
Druck: Feldner Druck, Oetwil
Internet-Auftritt: Alexander Schatt
Catering: Hedy Mariani & Team
Abendkasse: Peter Krähenbühl & Team